Suchergebnisse

Treffer für: «»

Umweltpolitik
der Louis Ditzler AG

Als Familienunternehmen der Schweizer Nahrungsmittelindustrie tragen wir Verantwortung im Umgang und dem Erhalt unserer Umwelt. Daher fühlen wir uns zu einer umweltschonenden Herstellung von gesunden Lebensmitteln verpflichtet. Es entspricht unserer Überzeugung, natürliche Ressourcen durch zeitgemässe Instrumente und Verfahren effizient und nachhaltig einzusetzen. Es ist unser Ziel Umweltschutzleistungen in unseren Prozessen und Aktivitäten zu verankern und im Sinne der nachfolgenden Grundsätze stets weiterzuentwickeln und zu fördern:

  • Zu unseren Unternehmenszielen gehört der Umweltschutz und bildet daher einen integralen Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.
  • Wir legen Wert auf nachhaltige Produktion unserer Rohstoffe und Produkte sowie die Reduktion von schädlichen Umwelteinwirkungen (Emission, Abfall, Ressourcenverbrauch, Schadstoffe).
  • Unsere Prozesse und Verfahren werden laufend nach den neusten Erkenntnissen der Wissenschaft und Technik überprüft und zielgerecht optimiert.
  • Die Beachtung und Einhaltung relevanter Gesetze und Verordnungen bezüglich der Umwelt bilden die Grundlage unserer Tätigkeiten.
  • Wir arbeiten mit einem Umweltmanagement-System nach ISO 14001.
  • Das Umweltmanagementsystem der Ditzler AG umfasst das gesamte Werk am Standort Möhlin. Die Tochtergesellschaften sind vom System ausgeschlossen, werden jedoch als Partner betrachtet. Gleiches gilt für den Prozess Transporte, da dieser ein ausgelagerter Prozess ist (Outsourcing).
  • Wir kommunizieren unsere Umweltpolitik nach aussen und motivieren unsere Mitarbeitenden und Partner zu umweltgerechtem Denken und Handeln. Wir sind offen für interne und externe Ideen. Durch den Einbezug von Mitarbeitenden, Lieferanten, öffentlichen Stellen und Kunden streben wir gemeinsam nach möglichen Verbesserungsmassnahmen.
  • Im 2020 wird der erste Nachhaltigkeitsbericht nach GRI-Standard zur Verfügung stehen.

Nachhaltigkeits- und Qualitätszertifikate

Da wir einen hohen Produktionsstandard verfolgen, dokumentieren wir sämtliche Abläufe und verbessern sie, wo immer möglich. Dies führt zu einer stabilen Arbeits- und Produktqualität. Zudem wird das innerbetriebliche Wissen rund um die Prozesse gesichert.

Wir bieten unseren Mitarbeitern zeitgemässe Arbeitsbedingungen und geben ihnen ein Mitspracherecht, was die Abläufe betrifft. Dies führt oft zu wertvollen Inputs, die ökonomische und ökologische Verbesserungen zur Folge haben.

In unserem Betrieb legen wir Wert auf die Arbeitssicherheit und den Schutz der Gesundheit. Deshalb können wir auf zufriedene und langjährige Mitarbeitende zählen.

Unsere lückenlose und gewissenhafte Überwachung ist zentral für die Lebensmittelsicherheit. Deshalb können die Konsumenten alle Produkte aus der «Ditzler-Küche» bedenkenlos geniessen.

Unser Ziel von der Herstellung von Qualitätsprodukten, wird durch strenge Einhaltung unserer internen Prozesse im Bereich Lebensmittelsicherheit garantiert. Dies führt zum unbedenklichen Konsum unserer Produkte.

Unsere Firma setzt sich aus Überzeugung für einen nachhaltigen Klimaschutz ein. Mit der freiwilligen Teilnahme am Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft bekennen wir uns zur aktiven Reduktion der CO2-Emissionen und zur Optimierung der Energieeffizienz. Die Zielvereinbarung ist vom Bund, von den Kantonen und Partnern der Wirtschaft anerkannt.

Durch den Austausch mit Kunden und Lieferanten können wir unsere Ziele im Bereich sozialer und ethischer Zusammenarbeit stetig ausbauen. Dies führt zu Ersparnissen von Ressourcen und begünstigt die Optimierung von Prozessen.