Suchergebnisse

Treffer für: «»
img_geschichte_header_zeppelin

1925

1925_gruendung_ditzler

Gründung

Louis Ditzler (1900-1976) gründet zusammen mit seiner Ehefrau ein einfaches Obsthandelsgeschäft in Basel.

1945

1945_schritt-industrielle-verarbeitung

Schritt zur industriellen Verarbeitung

Louis Ditzler beginnt mit der industriellen Verarbeitung von Lebensmitteln und legt so - als echter Pionier - den Grundstein zu unserer heutigen Tiefkühlindustrie.

1958

erste-industrielle-verarbeitung

Die ersten Tiefkühlprodukte

Erste erfolgreiche Herstellung von Tiefkühlprodukten.

1962

1962_bruno-ditzler-sw

Generationenwechsel

Bruno Ditzler tritt als 2 Generation in die Firma ein und löste seinen Vater als CEO ab. Er leitete eine Wachstumsphase ein und entwickelte das Unternehmen in Richtung verantwortungsvolle und moderne Produktionsstätte weiter.

1977

1977_neue-produktionsanlagen

Neubau in Möhlin

Der Neubau im Aargauischen Möhlin mit seinen hochmodernen Produktionsanlagen wird in Betrieb genommen, wodurch sich die Kapazitäten um ein Vielfaches erhöhten.

1991

1991_gruendung_agro-ditzler

Gründung der Agro Ditzler in Chile

Die Agro Ditzler ist spezialisiert auf den Anbau von Tafelkirschen auf einer Fläche von 100 Hektaren.

1994

1994_ditzler-chile

Ditzler geht nach Chile

Gründung der Frigo Ditzler, die in Maipú/Santiago de Chile domiziliert ist. Das Tochterunternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung von Fruchtzubereitungen und Saucen für die Nahrungsmittelindustrie. Zudem verpackt es als Co-Packing Spezialist Tiefkühlprodukte für nationale und internationale Retailer.

2000

2000_uebernahme-bonatura

Übernahme Bonatura

Die Bonatura AG ist spezialisiert auf die Herstellung von Frische Convenience im Früchtesegment. Zudem betreibt sie eines der modernsten Tiefkühl-Center der Schweiz.

_HPW6026

Technischer Fortschritt

Durch die Fabrikerweiterung konnten die Kapazitäten weiter massgeblich gesteigert werden. Zudem wurde die leistungsfähigste Spinatverarbeitungsanlage der Schweiz in Betrieb genommen.

2004

_HPW6525

Erweiterung der Lagerkapazität

In Möhlin wird ein weiteres Tiefkühllagerhaus gebaut. Die Kapazität steigt auf 20’000 Palettenplätze.

2008

oliver_ditzler

Die dritte Generation

Oliver Ditzler löst Bruno Ditzler als CEO ab und setzt die Tradition des inhabergeführten Familienunternehmens fort.

2011

_HPW3404

Mehr Nachhaltigkeit

Die Zielvereinbarung mit dem Bund zur CO2 Reduktion wurde abgeschlossen. Wärmegewinnung wurde von Erdöl auf Erdgas und Bio-Gas umgestellt. Erste Zertifizierung nach dem ISO 14001 Standard.

2019

_HPW3884

Modernisierung

Ditzler weiht die modernste Warenannahme für Tiefkühlgemüse ein und verfügt als erster Schweizer Betrieb über eine optische Sortieranlage für Spinat.